Genusstraining

Genusstraining

Katrin Höppner

Genusstraining

Das Erlebnis der Sinne

Kleine Freuden tun unserer Seele gut. Umso wichtiger ist es, diese zu erkennen!

In unserer schnelllebigen Zeit verlernen viele Menschen im Alltag zu genießen. Ursache dafür sind Belastungen, Ängste und Sorgen. Viele schöne Momente werden dann nicht mehr bewusst wahrgenommen, sondern von Stressgefühlen wie Niedergeschlagenheit oder Gereiztheit überlagert.

Mit diesem Genusstraining sensibilisieren Sie sich dafür, die kleinen Freuden des Alltags wieder bewusst wahrzunehmen und so Ihr Gefühlsleben positiv zu beeinflussen. Erforschen Sie in Ihrem persönlichen Genusstraining die Wahrnehmung jedes einzelnen Sinnesorgans und entdecken Sie verlorene oder verdrängte Genussmomente wieder. Genussmomente, die künftig wieder zum alltäglichen Erleben gehören.

Mit diesem Training schärfen Sie Ihre Sinne und lernen auf Ihren Körper zu hören. Dies ermöglicht es Ihnen, nicht nur bewusster, sondern auf Dauer auch gesünder und leistungsfähiger zu sein. Sie können wieder Zugang zu sich selbst finden und Ihre Ressourcen aktivieren.

Machen Sie sich bewusst, dass Sie selbst so viel Aufmerksamkeit verdienen wie alle Ihre Projekte, Ziele und sonstigen Aufgaben im Alltag!

Inhalte und Ziele

  • Was ist Genuss? – Einführung in Theorie und Praxis
  • Aufmerksamkeit bewusst auf auf positive Gegebenheiten und Emotionen richten
  • Lebensqualität und Lebensfreude steigern
  • Ressourcen aktivieren
  • Körperliches und seelisches Wohlbefinden steigern
  • Genussempfindung fördern

Dauer

1 Tag von 10.00 – 18.00 Uhr

Termin

Sonntag, 11. Juni 2017

 

195,00 € pro Person

In der Gebühr enthalten:

Arbeitsunterlagen

Arbeitsmaterial

Mittagessen

Vitales Wasser und Tee